Sonntag, 19. Februar 2012

Was für eine Nacht

Es war mal Heiß mal Kalt immer ein Hin und Her ein Auf und AB.
Viel Bilder sind durch meinen Kopf geflogen Schöne,Nicht so Schöne,Lustige und auch Traurige.
Mir Wohl bekannte Ort mit den Falschen Person dort,Bilder von Person die die ich nicht Kenne oder nicht wahr genommen habe in dieser Zeit und die,die hätten da sein müssen waren nicht da. Die Zeiten ändern sich die Orte Bleiben und Person werden ausgetauscht! So bekommt es eine ganz andere Bedeutung
wie es hätte sein können. Da es aber schon viele Jahre zurück liegt war nichts weiter schlimmes daran die Realen Bilder sind eh in meinem Kopf und werden mich auch nie loslassen :-( Wobei es bei den Schönen und Lustigen immer die Richtigen Personen waren nur die Orte nicht immer die Richtigen waren;-) ob gleich ich an einigen Orten schon mal war aber keinen Bezug zu diesem habe weil ich da nur durch Gefahren oder Gelaufen bin.Da stellt sich die frage will das Unterbewusstsein mir sagen ich muss da mal hin? Ich denke nicht.
Man Träumt oft von Dingen die keinen Sinn ergeben Albträume die wiederkehren sind Dinge die man nicht Verarbeitet hat. Die schönen Träume sind Dinge die man Vermisst und Wiederholen möchte. Nur das diese Träume sich so in nur einer Nacht mischen hab ich Bewusst heute das erste mal Erlebt.
Bin mal Gespannt ob das so weiter geht.
Die Lustigen und Schönen würden mir aber schon reichen.

1 Kommentar:

  1. Da bin ich aber neugierig geworden! Mehr Details bitte! ;)

    :*

    AntwortenLöschen